Zum Inhalt springen

Marcus Groß

<

Erfolgreiche Modellflieger beim 1.Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft

Das Wetter kann man nicht beeinflussen – das erfuhren auch die drei Modellflieger des MFC Gernsheim e.V., die beim ersten Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft im Modellkunstflug am ersten Juni-Wochenende im sauerländischen Balve – Beckum teilnahmen. An Fronleichnam angereist, lies das Wetter trotz einem kurzen Regenschauer dennoch einige Trainingsflüge zu. Am darauffolgenden Freitag konnte uneingeschränkt trainiert werden. Leider sah dies am Samstag, dem ersten Wertungstag, anders aus: Nieselregen und Wind verzögerten den Beginn der Wertungsflüge vor den Punktrichtern und Zuschauern.

Beginnend mit der schwierigsten Wertungsklasse „Unlimited“ konnte der an 7. Stelle startende Matthias Wolf schon in der ersten senkrechten Aufwärtspassage seine 2,70 m messende Suchoi mit dem 170ccm Boxermotor in der heranziehenden tiefen Wolke nicht mehr sehen. Nur durch geschicktes und intuitives Steuern konnte er die Maschine wieder aus der dunklen Wolke heraus manövrieren und sicher landen. Der Wettbewerb wurde daraufhin längere Zeit unterbrochen, bevor man entschied, die Klasse „Basic“ vorzuziehen, weil hier die Flugfiguren nicht so hoch zu fliegen sind. Hier konnte der 7-jährige Nico Wolf mit seiner YAK55 alle 10 geforderten Figuren (Rolle, Looping, Immelmann, Turn, Trudeln etc.) mit Bravour meistern.

Weiterlesen »Erfolgreiche Modellflieger beim 1.Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft