Fly Baby

Das aktuelle Projekt unseres Vereinsmitglieds Mario ist ein Fly Baby in Holzbauweise. Es ist mal wieder handwerklich und fliegerisch etwas ganz Besonderes geworden.   +++ Project Fly Baby +++ Mario hat einen Bauplan der Zeitschrift FMT als Grundlage für den Bau dieses Modells verwendet, diesen aber nochmals vergrößert. Der Nachbaumaßstab liegt somit bei ca. 1:2,5. Die gewaltigen Dimensionen werden im Vergleich zum Erbauer deutlich. Mario wendet wieder die bewährte Holzbauweise an und schätzt das Abfluggewicht auf 15 kg. Kein Problem für den ZG38 mit Getriebe, auch wenn dieser etwas klein wirkt an dem riesigen Motorspant. 7.1.2010 / tu +++ Fly Baby Airborne +++ Nach unserem Arbeitseinsatz am 24.4. gab es ab 16:00 bei tollem Wetter noch regen und stressfreien Flugbetrieb. Mario brachte sein riesiges Fly-Baby in die Luft. Das nun doch knapp 20 kg schwere Modell wird von einem ZG38 mit Untersetzung angetrieben und fliegt sehr realistisch. Es ist dabei sehr leise und das Geräusch des Getriebemotors erinnert an die modernen UL-Flugzeuge.              Die Überflüge in der Mario-typischen Sicherheitshöhe (also ungefähr 1 Meter) begeistern alle Zuschauer. 25.4.2010 / tu

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.